logo_os
Bundesimmobilien bima logo

Die Konversionsliegenschaften in Osnabrück sind verkauft

Mit der Freigabe der militärischen genutzten Liegenschaften durch die britischen Streitkräfte hatte die Stadt Osnabrück wieder die volle Planungshoheit für diese Flächenerhalten. Deshalb hat sich die Stadt Osnabrück bereits frühzeitig nach Bekanntgabe der Abzugspläne der Briten im Rahmen der Bauleitplanung mit möglichen Entwicklungsideen für die Kasernenflächen auseinander gesetzt. In enger Abstimmung mit den betroffenen Bürgern und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben wurden zunächst sogenannte Strukturkonzepte entwickelt. Für einige Kasernenstandorte hatte die Stadt Osnabrück weitergehende Planungen entwicklet.

Der schnelle Verkauf der Konversionsflächen in Osnabrück ist eine echte Erfolgsstory, über die sich alle Beteiligten - auch die Käufer - freuen können.

Weitere Informationen zu Konversionsprojekte der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben finden Sie in unserem Internetauftritt.
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Anschrift
Ellerstraße 56
53119 Bonn
Roger Schiffer
Tel.
+49 (0) 441 77005 - 213
Anschrift
Zeughausstraße 73
26121 Oldenburg
Kontaktieren
schliessen X
Kontaktformular
Roger Schiffer
Tel.
+49 (0) 441 77005 - 213
Anschrift
Zeughausstraße 73
26121 Oldenburg
Dateien anhängen

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Osnabrück.

Zur Webseite